An Arbeitstagen bis 15:00 Uhr bestellt und noch am gleichen Tag versendet. Bitte beachten Sie die folgenden Hinweise: >>>> weitere Infos

GEWA Klangverbesserer awakener für Streichinstrumente

Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Lassen Sie sich unverbindlich und kostenfrei benachrichtigen, sobald der Artikel lieferbar ist.
59,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit leider nicht lieferbar

  • 415378
Gewa Klangverbesserer awakener Für Violine und Viola geeignet Elektrisches Gerät zur... mehr
Produktinformationen "GEWA Klangverbesserer awakener für Streichinstrumente"
  • Gewa Klangverbesserer awakener
  • Für Violine und Viola geeignet
  • Elektrisches Gerät zur Klangverbesserung Ihrer Streichinstrumente
  • Verkürzt die Einspielzeit
  • Bei Neuinstrumenten empfohlen
  • Nach Reparaturen empfohlen
  • Nach längeren Spielpausen und Flugreisen empfohlen
  • Lieferumfang inkl. Netzteil (110/220V) und Bedienungsanleitung
  • Ebenfalls enthalten Batteriefach (2 x AA Mignon). Batterien nicht enthalten!

Das Gerät erzeugt Schwingungen, welche das Musizieren auf dem Instrument simulieren.
Diese werden auf das Instrument übertragen und tragen dazu bei die bei Instrumenten notwendige Einspielzeit zu verkürzen.
Einspielen ist wichtig, um die klanglichen Eigenschaften des Instrumentes hervorzuheben, zu verbessern und zu verstärken.
Dabei sind durchaus 120 - 150 Stunden reine Einspielzeit realistisch. Der awakener ist Ihnen behilfich diese "Arbeit" zu leisten.
Es ersetzt allerdings nicht das Spielen eines Musikers.

Bitte beachten Sie, dass ein in Schwingung versetztes Instrument Geräusche erzeugt.
Eine "flüsterleise" Unterstützung bietet der Klangverbesserer also leider nicht.

 

Weiterführende Links zu "GEWA Klangverbesserer awakener für Streichinstrumente"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "GEWA Klangverbesserer awakener für Streichinstrumente"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen